Bürgerfest

50 Jahre Gemeinde Stadland - Bürgerfest am 11. Mai 2024


Vor mehr als 50 Jahren wurde in Niedersachsen die kommunale Neugliederung vorbereitet. Zur Verbesserung des Dienstleistungsfaktors und zur Verringerung der Kosten sollten größere kommunale Einheiten geformt werden. Am 01. März 1974 folgte aus den Vorbereitungen der Gründungstag der Gemeinde Stadland. Aus der vorher zur Gemeinde Esenshamm gehörenden Bauerschaft Kleinensiel und den zuvor selbstständigen Ortschaften Rodenkirchen, Schwei und Seefeld wurde unsere heutige Gemeinde Stadland.

Das 50 – jährige Jubiläum möchten wir zum Anlass für eine gemeinsame Feier nehmen und kündigen daher schon jetzt für Samstag, den 11. Mai 2024, von 10 bis 18 Uhr die Veranstaltung „50 Jahre Gemeinde Stadland – Ein Bürgerfest für alle!" an. 

Geplant ist ein buntes Fest mit einem vielfältigen Angebot für alle Generationen auf dem Marktplatz in Rodenkirchen. Örtliche Gewerbetreibende, Institutionen und Vereine werden ihre Arbeit vorstellen und Aktionen anbieten. Die Planungen für das Bürgerfest laufen bereits auf vollen Touren. Die Gewerbetreibenden, Institutionen und Vereine können sich per E-Mail an touristik@stadland.de bis zum 28.02.2024 mit einer kurzen formlosen Beschreibung ihrer Aktion  anmelden.

Bisher gemeldete Aktionen:

Im Rathaus    

  • Ausstellung Entwicklung der Gemeinde Stadland 1974 – 2024 (Gemeinde Stadland)
  • Bürgercafé im großen Sitzungssaal (Schlaganfallgruppe)
  • Bürger- und Touristikinformation ist geöffnet (Gemeinde Stadland)
  • Verein Dielenschiff Hanni e.V. informiert (Verein Dielenschiff Hanni e.V.)
  • Gemeindebibliothek - der Vorleseclub informiert (Ehrenamtlicher Vorleseclub)
  • Kindertagesstätte "Lüttje Lüü" präsentiert sich im kleinen Sitzungssaal (KiTa Lüttje Lüü)


Rathaustreppe (Bühne)  

  • Auftritt des Chores aus unserer franzöischen Partnergemeinde Petit Caux
  • Auftritt Chor Kulturzentrum Seefelder Mühle


Kleiner Marktplatz (vor dem Rathaus)   

  • Hüpfburg
  • Kinderservice- und Familienbüro (Gemeinde Stadland)
  • Bürgerbus (BürgerBus Stadland e.V.)
  • Getränkewagen (Markthalle Rodenkirchen)
  • Berliner (Steinofenbäckerei Wieting)
  • Käse (Hof Butendiek)
  • Mühlespiel (Kulturzentrum Seefelder Mühle)
  • Bogenschießen und Steeldarts (Seefelder Turnverein)
  • Fair gehandelter Kaffee und Informationen zum Fairen Handel (Steuerungsgruppe Fairtrade)


Hengsthalle (südlicher Teil)  

  • Ausstellung Modell des Ortes Schwei und Bilderpräsentation (Klaus Hülsmann)


Großer Marktplatz   

  • Boule und französische Spezialitäten (Freundeskreis Petit Caux)
  • Werfen mit der Speerschleuder (Förderverein Bronzezeithaus e.V.)


Stand: 08.02.2024

Wir bemühen uns, die Auflistung der bisher gemeldeteten Aktionen aktuell zu halten. Sollten Sie Ihre gemeldete Aktion in der Auflistung vermissen oder einen Fehler entdecken, freuen wir uns über einen Hinweis per Telefon unter 0 47 32 / 89 89 oder per E-Mail an touristik@stadland.de